menü
BIB e.V.

Verein zur Betreuung und Integration behinderter
Kinder und Jugendlicher (BiB) e.V.

beraten • integrieren • begleiten

News

Hier finden Sie immer wieder interessante Neuigkeiten!

Alle öffnen Alle schließen
01.06.2022

Umfrage zu den Elterntreffen des Arbeitskreises für Geschwister

Liebe Eltern,

der Arbeitskreis für Geschwister möchte gerne sein Angebot (Elterntreffen) für Sie als Eltern verbessern. Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen, um ein paar Fragen zu beantworten. Die Umfrage dauert nur ca. 5 Minuten.

Die Umfrage ist bis zum 01.07.22 offen.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!!!

Die Umfrage finden Sie hier.

BiB-Logo
11.03.2022

Hinweis auf einen Schnupperschwimmkurs für Kinder mit Beeinträchtigungen

Der Schwimmkurs findet am 20.03.statt.

Weitere Infos finden Sie auf dem Flyer.

10.03.2022

Наші послуги – Наши услуги -Infos zu unserem Angebot auf Ukrainisch und Russisch

Die Infos finden Sie im Downloadbereich!

10.03.2022

Schulsozialarbeiter*in für die Schulsozialarbeit gesucht

Schulsozialarbeiter*in an der Mathilde-Eller-Schule

Eine spannende Aufgabe erwartet Sie

Als Schulsozialarbeiter*in erwarten Sie täglich neue und interessante Aufgaben. Am Förderzentrum geistige Entwicklung sind Sie Ansprechpartner*in für die Kinder mit Behinderungen, deren Eltern und die Lehrer*innen der Schule. In der Einzelfallhilfe unterstützen und begleiten Sie die Kinder und deren Eltern. Bei der Arbeit in Gruppen können Sie ihre Interessen und Potentiale voll einbringen und mit den Kindern tolle Projekte entwickeln und umsetzen. Gestalten Sie Schule mit!

Das bringen Sie mit

  • Sie sind Dipl. Sozialpädagog*in (FH)/ Sozialpädagog*in (BA).
  • Sie haben im Idealfall erste Erfahrungen in der Schulsozialarbeit und Kenntnisse in der Arbeit mit Kindern mit Behinderung.
  • Sie kennen die soziale Infrastruktur in München oder arbeiten sich ein.
  • Sie bringen Organisationstalent mit und freuen sich auf unterschiedlichste Anliegen.
  • Sie zeichnen sich durch Kommunikations- und Teamfähigkeit aus.
  • Sie wirken bei der konzeptionellen Weiterentwicklung mit.

Wir bieten

  • Bei uns erwartet Sie eine vielseitige verantwortungsvolle Tätigkeit im Rahmen von 26,5 Wochenstunden.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten.
  • Sie arbeiten eigenständig im Team.
  • Eine regelmäßige Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten erwarten Sie.
  • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVÖD SuE 12 inkl. Münchenzulage.
  • Der Verein bietet Altersvorsorgemöglichkeiten und das Jobticket für die MVG.
  • Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und befristet bis 31.08.2023.

Das sind wir

Der Verein zur Betreuung und Integration hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche mit Behinderung, deren Familienmitglieder und Angehörige zu unterstützen sowie zur Integration von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung bei zu tragen. Nicht erst seit Verabschiedung der UN-Konventionen sind wir bestrebt, an der schrittweisen Veränderung gesellschaftlicher Strukturen mit zu arbeiten und Bewusstsein für eine inklusive und barrierefreie Gesellschaft zu schaffen.

Das Kollegium der Schule und das BiB-Team freuen Sie über Ihre Bewerbung.

Kontakt

Telefonische Auskünfte gibt Herr Göppel unter 089/ 1247 9693-1.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an:

BiB e.V., z.Hd. Franz Göppel, Seeriederstr. 25, 81675 München oder an franz.goeppel@bib-ev.org

19.01.2022

Impfpflicht der Helfer*innen bei BiB e.V.

Liebe Eltern,

heute möchten wir Sie über die Impfplicht im Bereich des familienentlastenden Dienstes informieren.
Wie Sie sicher erfahren haben, gibt es inzwischen eine Corona-Impfplicht für gewissen Berufsgruppen.
Inzwischen steht fest, dass die Impfpflicht auch Ihre Helfer*innen betrifft, die zu Ihnen kommen und Ihren Sohn oder Ihre Tochter über uns betreuen.
Konkret bedeutet das, dass die Helfer*innen ab dem 15.03.2022 nur noch Einsätze über uns machen dürfen, wenn sie geimpft oder genesen sind oder eine medizinische Indikation vorlegen, dass sie aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können.
Wenn Helfer*innen kein Zertifikat vorgelegt haben, können Sie ab März über uns keine Einsätze mehr bei Ihnen machen und bei uns keine Stunden mehr eingeben, die dann abgerechnet werden können.

Wir sind derzeit dabei, die Zertifikate aller unserer Helfer*innen zu erfassen und die Helfer*innen zu informieren, dass sie ab März keine Einsätze mehr über uns machen können, wenn kein gültiges Zertifikat vorliegt.

Bitte sprechen Sie auch Ihre Helfer*in an, ob sie uns schon ein Zertifikat vorgelegt hat.
Nur mit gültigem Zertifikat kann die Helfer*in bei Ihnen weiter Einsätze machen.
Wenn Ihre Helfer*in kein Zertifikat hinterlegt hat, werden wir Sie bis zum 01.03.2022 informieren.

Falls Sie Fragen haben, können Sie sich gern bei uns melden.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr BiB-Team

11.12.2021

Das neue Fortbildungsprogramm ist da!

Auf Los geh’s los – Reinschmökern, interessante Fortbildung aussuchen und dann gleich Anmelden!
Auch 2022 haben wir wieder ein Fortbildungsprogramm mit unseren Kooperationspartnerinnen und -partnern von der OBA- evangelisch in der Region München, OBA-Lebenshilfe, GLL, Autkom  und der Caritas zusammengestellt und freuen uns, wenn Ihr an zahlreichen Veranstaltungen teilnehmt! Ihr findet das Programm in unserem Downloadbereich oder unter folgendem Link:

Fortbildungsprogramm 2022

BiB-Logo
29.06.2021

Unser Spielekoffer ist online!

Ob Basteln, Spiele oder sonstige Unterhaltung. Ihr findet es hier! Wir wünschen viel Spass!

BiB-Logo
01.10.2020

Frau Mergelkamp ist auch wieder an der Schule für Kranke

Liebe Eltern,

es gibt eine Änderung in den Arbeitsbereichen bei BiB e.V.:

Aufgrund der Elternzeit von Frau Geßner übernimmt Frau Mergelkamp ab 01.10.2020 wieder die Vertretung der Schulsozialarbeit an der Schule für Kranke im Klinikum Schwabing.

Sie bleibt als Ansprechperson für Sie als Eltern im Familienentlastenden Dienst aber nach wie vor mit 10 Std. pro Woche erhalten.

Sie erreichen sie in der Regel montags von 9-13 Uhr im BiB-Büro oder darüber hinaus per Mail an verena.mergelkamp@bib-ev.org.

Sie können sich auch ganz normal im Büro melden, die Kolleg*innen geben ihr Anliegen dann auch gern an Frau Mergelkamp weiter.

26.06.2020

BiB sagt: „DANKE!“ an die Allianz am Gärtnerplatz, die Allianz Geschäftsstelle München und die Allianz für Kinder in Bayern e.V.

Wir freuen uns sehr über die Unterstützung von der Allianz am Gärtnerplatz, der Allianz Geschäftsstelle München und der Allianz für Kinder in Bayern e.V. !

Mit der Förderzusage über 4.500,-€ können wir jetzt zusätzliche Helfer*innenstunden für Familien im familienentlastenden Dienst erbringen, deren Budget bei den Kostenträgern nicht für den erhöhten Betreuungs- und Assistenzbedarf in Corona-Zeiten ausreicht.

Im Namen der Familien: “ Herzlichen Dank!“

Spendenübergabe
19.05.2020

Unser Dank an die Firma Scherr für 1.200 FFP 2 Masken

BiB sagt Danke an die Firma Scherr für 1.200 FFP 2 Masken!
Unsere Helfer*innen und Schulbegleiter*innen können sie prima gebrauchen.

Und Danke auch an unsere Kontakte in der Hypovereinsbank! Dafür, dass sie die Spende möglich gemacht und den Kontakt hergestellt haben!